Hurra, wir koppeln noch

9 06 2010

Letztes Wochenende war wieder mal vom Training geprägt. Praktisch zum Luftholen zwischen meinen Prüfungen, habe ich mir letztes Wochenende mal die Freiheit genommen und habe wieder mal trainiert „wie früher“.

Am Samstag hatte ich die Ehre, mit meinen beiden Kollegen Michi und Peter eine Seerunde mit kleinen Abstechern zu drehen. Obwohl die beiden „voll im Saft“ für den Ironman Zürich stehen, habe ich mich, glaub ich zumindest, tapfer geschlagen. Immerhin hab ich auf der Stirn meiner Kumpels Schweistropfen entdeckt. Am Sonntag habe ich dann meine Diva (Zeitfahrrad) gleich nochmals ausgepackt und bin wieder, wie in guten alten Zeiten, meine Atterseerunde gefahren. Vor lauter Motivation und vor allem Freude an der Sache bin ich dann noch ein paar Kilometer draufgelaufen. Also: Hurra, ich hab wieder mal gekoppelt. Und es war einfach geil !

In ein paar Tagen soll es dann mit der Uni hoffentlich erledigt sein. Dann wird auch das Training wieder so gut wie möglich in den Alltag integriert. Ich freu mich schon drauf.

Genießt den Sommer und trainiert brav!
Mario

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: