unsere Saison 2009

29 10 2009

K640_CIMG4517Die erste volle team-Saison ist Geschichte!

Wir haben vieles erlebt, viel gelitten, viele gemeinsame Stunden verbracht, waren gemeinsam nervös, frustriert, euphorisch, erleichtert, müde, voller Tatendrang, ausgebrannt, und und und. Eines ist uns aber wichtig, wir waren alles gemeinsam. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements




Impressionen aus München

22 10 2009

Spät aber doch, gibt es jetzt endlich ein paar Impressionen von unserem Saisonabschluss in München. Viel Spaß beim Betrachten der Slideshow. Den Rest des Beitrags lesen »





Peter’s München Marathon

22 10 2009

K1024_IMG_1966

Der München Marathon war der Abschluss einer doch langen Saison ohne wirklichen sporlichen Höhepunkt.

Die paar Wochen zwischen der Tri-Motion und München ließen eine sinnvolle Vorbereitung auf den Marathon nicht zu.

Zwar wurden einige zwei Stunden Läufe absolviert und auch ein 3-Stünder war zur Gewissensberuhigung dabei, aber von einer Marathonvorbereitung kann man nicht sprechen. Den Rest des Beitrags lesen »





München Marathon

18 10 2009

mm-logoVor genau einer Woche ging der letzte Wettkampf der Saison über die Bühne. Sorry, dass der Beitrag so spät kommt, aber wenn wir noch weiter auf die Bilder von Michi gewartet hätten, wäre es mit dem Weihnachtseintrag wahrscheinlich knapp geworden. Den Rest des Beitrags lesen »





Road to Munich 2009 (4)

10 10 2009

mm-logoSo, die letzte kleine Trainingseinheit ist Geschichte und die Utensilien für den morgigen Marathon sind schon fast gepackt. (Bei Michi sicher schon alles penibel nebeneinander im Kofferraum geordnet, bei Mario noch gar nix zusammengerichtet). Den Rest des Beitrags lesen »





Hawaii 2009 …

6 10 2009

kona09-2… findet leider wieder ohne das team MÖMA-Tri statt.

So wie wahrscheinlich alle Triathleten, können auch wir uns dem Mythos nicht entziehen. Den Rest des Beitrags lesen »





Road to Munich 2009 (3)

5 10 2009

mm-logoSo, die letzte Woche Vorbereitung in dieser Saison ist angebrochen. Jetzt heißt es nur mehr die Form konservieren und regenerieren.

Immerhin sollte man am Start eines Marathon ausgerastet stehen.

Den Rest des Beitrags lesen »