von St. Pölten nach Linz

31 05 2009

tri-linzNach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Das team bewegt sich mental von St. Pölten in Richtung Linz.

In unserer Fotogalerie gibt es noch ein paar Impressionen rund um den Ironman 70.3 St. Pölten zu sehen.

Zur Zeit heißt es gut regenerieren und die Form aufrecht zu erhalten. Immerhin soll am 13. Juni in Linz, erneut über die klassische Halbdistanz (1,9 – 90 – 21), wieder eine Topleistung abgefragt werden. Eine Woche nach Linz gilt es dann die Olympische Distanz beim Salzburgerland Triathlon in Kuchl zu bezwingen. Wir befinden uns also mitten in der heißen Wettkampfphase dieser Saison.

In Linz wartet eine etwas leichtere Radstrecke als in St. Pölten und ein brettflacher Halbmarathon in die Linzer City. Also wieder mal hinhalten was das Zeug hält. Mal schauen wie sich das Rennen entwickelt. Der große Vorteil gegenüber St. Pölten wird sein, dass das gesamte team in einer Startwelle startet, da es aufgrund der geringeren Teilnehmerzahl keinen Wellenstart gibt. Wir können also unsere Duelle direkt auf der Strecke austragen ;-).

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: