vom Duo zum Quartett

29 10 2008

Das team MÖMA-Tri ist stolz darauf, dass ab sofort zwei Triathleten und vor allem gute Freunde ein Teil des Teams sind.

Ab sofort verstärken Peter Brandenburger und Alexander Farina das Team. Nun wird der Bogen im Team vom ungestühmen Rookie bis zum erfahrenen, merhfach Ironman erprobten Athleten gespannt.

Michi und Mario freuen sich sehr darüber, dass die beiden die Einladung zum Team zu gehören ohne zu zögern angenommen haben und auch stolz darauf sind ein Teil des team MÖMA-Tri zu sein. Unter der Rubrik „TEAM“ können nun die Daten aller vier Teammitglieder angesehen werden.

Die Bildgalerie wurde auch sofort mit Fotos von Peter erweitert.

Wir werden versuchen in Zukunft unseren Blog noch informativer und unterhaltsamer zu gestalten. Die beiden „Neuen“ werden natürlich ihren Beitrag dazu leisten.

In den nächsten Tagen werden Peter und Alex ihre Einstandsbeiträge posten, in denen sie sich kurz vorstellen und euch die Möglichkeit geben, die beiden neuen Teammitglieder näher kennenzulernen.

Ab sofort werden wir vier uns gegenseitig pushen, egal ob im Training oder im Wettkampf. Unser gemeinsames Ziel ist es in den Wettkämpfen der nächsten Saison immer ans Limit zu gehen und so, wenn möglich, Topleistungen abzurufen. Auch wenn Triathleten grundsätzlich Individualisten sind, ist es ein angenehmes Gefühl Teil eines Teams zu sein. Wir sind uns auch sicher, dass wir einen entsprechenden „Teamspirit“ schaffen können, der uns alle beflügelt. Ihr könnt gespannt sein, wie es bei uns weitergeht.

bis bald
euer team MÖMA-Tri
Michi, Mario, Peter und Alex

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: